06.02.2019 13:34
409
0

EuroPetNet 2018

Am 2. Juni 2018 fand die Jahreshauptversammlung der Europäischen Vereinigung der Tierdatenbanken EuroPetNet in Berlin statt. Verbandsmitglieder sind 50 Datenbanken aus 26 europäischen Ländern. Hier wird die Politik der Identifizierung und Registrierung von Tieren auf internationaler Ebene festgelegt.

Während des Treffens präsentierten wir die Projekte, die wir in den letzten Jahren in osteuropäischen Ländern umgesetzt haben. Darunter: Komplexe Automatisierung des städtischen Veterinär- und Sterilisationszentrums in Lviv (Ukraine); Einführung des Stadtregisters für Haus- und obdachlose Tiere in Lviv (Ukraine), Automatisierung von städtischen und privaten Tierheimen und anderen. Darüber hinaus diskutierten wir die globalen Herausforderungen des Verbandes und kündigten den Beginn der Entwicklung einer einheitlichen internationalen Tierdatenbank auf der innovativen Blockchain-Technologie an.

Nächstes Jahr wird die Hauptversammlung EuroPetNet zum ersten Mal in der Geschichte in der Ukraine stattfinden, und zwar in Lviv!

Кommentare (0)
Kommentar schreiben
0/500